Ein fester Bestandteil in der Roten Mühle ist, die Kinder zur bewussten Wahrnehmung ihrer Umwelt anzuregen und diese schätzen und schützen zu lernen. Dazu dient zum einen die Versorgung der auf dem Kindergartengelände lebenden Tiere (Ziegen und Kaninchen) sowie die Betreuung der Wildtiere auf dem Wall (Igel und Vögel). Zum anderen bieten der große Garten und das Gewächshaus vielfältige Möglichkeiten zum Pflanzen, Pflegen und Ernten von Blumen, Kräutern, Gemüse und Obst.

Bei diesen Tätigkeiten lernen die Kinder auf unterschiedliche Weise Verantwortung zu übernehmen. Durch Kontinuität in der Sache entsteht Freude und Befriedigung bei allen Beteiligten.

 

winterfuetterung collage 18cm 600 540

 Der Kindergarten hat eine eigene Homepage, die derzeit noch im Aufbau ist.