Die beginnende Corona-Epidemie stellt unseren Gemeinsinn und unsere Besonnenheit auf die Probe. Der verantwortliche Umgang mit den Risiken ist auch für Kirche und Gemeinden eine besondere Herausforderung. Wir tragen Mitverantwortung für den Schutz unserer Gemeindeglieder und für unsere haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden. Ganz besonders müssen wir auf den Schutz kranker und älterer Menschen achten. Wir wollen Wege finden, wie wir gerade in dieser Ausnahmesituation die Botschaft des Glaubens, der Liebe und der Hoffnung miteinander teilen und an andere weitergeben können.

Gottesdienste

Aufgrund der veränderten öffentlichen Empfehlungen zum Schutz vor der Infektion mit dem Corona-Virus werden in unserer Kirchengemeinde ab sofort alle Gottesdienste abgesagt.
Aus der Neuen Kirche werden wir sonntags auf Instagram berichten: https://www.instagram.com/neuekircheemden/

Taufen - Trauungen - Beerdigungen

Taufen sollten verschoben werden.
Trauungen sollten ebenfalls verschoben werden.

Bei Andachten aus Anlass von Bestattungen sollte der Kreis der teilnehmenden Menschen so klein wie möglich gehalten werden. Bitte achten Sie darauf, dass die teilnehmenden Menschen einen ausreichenden Abstand zueinander einhalten. Es sollte die Möglichkeit der Handhygiene vorhanden sein und Körperkontakt vermieden werden.

Sehr geehrte Damen und Herren!

Da nicht klar ist, wie sich die Ausbreitung des Corona-Virus weiterentwickelt, sind alle Ankündigungen von Veranstaltungen unter Vorbehalt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Der Ortskirchenrat

Sonntag, 18. April 2020 • 14 Uhr • Friedhof Auricher Straße

Am Samstag, den 18. April 2020, um 14.00 Uhr wird für die Angehörigen von totgeborenen Kindern ein Trauergottesdienst angeboten in der Kapelle auf dem lutherischen Friedhof an der Auricher Straße. Für totgeborene Kinder mit einem Geburtsgewicht unter 500 Gramm besteht keine Bestattungspflicht. Bei vielen betroffenen Angehörigen gibt es jedoch den Wunsch, dass ihre Kinder, die nicht zum Leben auf die Welt kommen konnten, eine würdevolle Ruhestätte finden. Deshalb wird einmal im Jahr die Asche der totgeborenen Kinder in einer Gemeinschaftsurne nach einem Trauergottesdienst auf dem Friedhof an der Auricher Straße beigesetzt.

Sonntag, 30. Mai 2020 • 17 Uhr • Neue Kirche

Das bekannte ostfriesische Bläserensemble FriesenBlech plant ein Konzertwochenende und wird am Pfingstsonntag, 30. Mai 2020, in der Neuen Kirche zu hören sein.

Das schwungvolle Kirchenkonzert beginnt um 17 Uhr und der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um Spenden gebeten.

Sonntag, 1. Juni 2020 • 10:30 Uhr • Johanna Mühle

Der traditionelle ökumenische Gottesdienst unter freiem Himmel am Pfingstmontag findet in jedem Jahr großen Zuspruch. Darauf hoffen wir auch in diesem Jahr.  Alle sind herzlich eingeladen zu dem Gottesdienst am Pfingstmontag, 1. Juni 2020, um 10.30 Uhr an der Johanna Mühle.

Wir sind dankbar für die Zusammenarbeit mit dem Mühlenverein, der uns jedes Jahr unterstützt und das Gelände an der Mühle zur Verfügung stellt.

Aktuelle Termine

Keine Termine