33,32,7,45,1
2,600,60,2,5000,10000,2500,20000
90,300,1,50,16,19,50,2,35,23,0,0,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,1,0,10,0,1
cff
cff
Klima
Klima

Auch in diesem Jahr musste die Konfirmation im Gemeindebezirk Neue Kirche coronabedingt verschoben werden. Angedacht war ein Termin Anfang Mai, aber da waren die Inzidenzzahlen so hoch, dass an einen größeren Gottesdienst oder Famileinfeiern mit mehreren Gästen nicht zu denken war. So fand die Konfirmation nun am 24. Juli 2021 statt. Die Inzidenzzahlen waren niedirg und das Wetter war gut!

Patorin Züchner ließ in ihrer Ansprache noch einmal die 2 Jahre Konfirmandenunterricht Revue passieren: Es war ein ganz besonderer Konfirmandenjahrgang mit Corona. Unterricht in der Gruppe, dann per Kon-App, per Videokonferenz, dann wieder mit viel Abstand in der Neuen Kirche. Höhepunkt war sicherlich das Projekt "Dinge des Lebens", das zusammen mit der Museumspädagogik des Landesmuseums und dem Hospiz Emden durchgeführt wurde. In der Zeit beschäftigten sich die Jugendlichen mit dem Thema Leben, Sterben, Tod und Auferstehung. Neben dem Konfirmationsrahmen überreichte Pastorin Züchner noch ein kleines Glas Honig, um den Konfis das Leben etwas zu versüssen und ein Holzkreuz in Form eines Handschmeichlers.

Musikalisch wurde der Gottesdienst gestaltet von Ludmilla Kifel an Orgel und Flügel, sowie Andreas Buse (Gitarre und Gesang) und Christian Züchner (Gesang).  

Konfis 2021

Die Konfirmand*innen: Elias Büscher, Tim Ole Gontjes, Hannes Harders, Felia Abis und Lina-Sophie Wiesner.

 

musik

Aktuelle Termine

So Sep 26 @10:00 -
Gottesdienste
So Okt 03 @10:00 -
Gottesdienste