Das ist das Motto der aktuellen Aktion „7 Wochen ohne“. Es lädt ein,  in der Passionszeit darüber nachzudenken, wie oft wir im Alltag kleine oder größere Notlügen einsetzen oder sogar bewusst etwas Falsches sagen. Wann ist eine Notlüge erlaubt? Welchen Einfluss haben die sogenannten „Fake news“? Was ist Wahrheit? 

Die Aktion will zur Wahrhaftigkeit ermutigen. In einem Gesprächskreis wollen wir uns über unsere Erfahrungen mit dem Motto austauschen. Das erste Treffen des Gesprächskreisesist am Aschermittwoch, 6. März 2019, um 19.30 Uhr in der Neuen Kirche.

Aktuelle Termine

So Mär 24 @10:00 - 11:00AM
Gottesdienst Neue Kirche
So Mär 31 @10:00 - 11:00AM
Gottesdienst Neue Kirche